01.02.2018, 13:02 Uhr

Alpenverein Leibnitz ist steiermarkweit spitze

Unter reger Anteilnahme von ca. 170 Mitgliedern fand im Kulturzentrum Leibnitz im Kulturzentrum Leibnitz die diesjährige Jahreshauptversammlung des Alpenvereins Leibnitz statt. Der Vorstand freute sich über den anhaltenden Zustrom neuer Mitglieder, war die Sektion Leibnitz im Jahr 2016 die erfolgreichste unter den Steirischen Sektionen.
Es fand diesmal eine Verlosung zu Gunsten der Erdbebenopfer vom Jahre 2015 in Nepal statt, bei der es wertvolle Preise der Südsteirischen Unternehmer und Weinproduzenten zu gewinnen gab. Der Hauptgewinn war ein Fahrrad der Firma Hervis. Der Gesamterlös von 970 Euro wurde auf das Spendenkonto der Bergrettung Ausseerland überwiesen, die auch dort vor Ort ist, sodass sicher ist, dass jeder Cent dort ankommt. Dieses Projekt dient dem Wiederaufbau einer Schule in Monja in Nepal.

Alle Bilder: Alpenverein Leibnitz

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.