29.01.2018, 16:22 Uhr

Altbürgermeister feierte einen Runden

Josef Felgitscher (Foto: KK)

Bürgermeister a . D und Ehrenbürger von Allerheiligen bei Wildon, Josef Felgitscher, feierte die Vollendung seines 70. Lebensjahres.

 Der Jubilar war über vier Jahrzehnte in der Kommunalpolitik tätig und bekleidete diverse Funktionen. Nach seiner Tätigkeit als Vizebürgermeister wurde Josef Felgitscher zum Bürgermeister gewählt. Dieses Amt übte er 25 Jahre aus.
In seiner Dienstzeit war er mit großem Einsatz dabei, um für das Wohl der Gemeindebevölkerung das Beste herauszuholen. Viele Bauwerke und Gemeindeeinrichtungen hat er geschaffen. Die Gemeinde ist in seiner Zeit gewachsen, hat sich stets weiterentwickelt, und ist für viele Menschen ein Heimatort geworden. Speziell die Vereine haben mit dem Jubilar einen großen Förderer gefunden. Josef Fegitscher wurde für seine großen Leistungen zum Ehrenbürger der Gemeinde Allerheiligen ernannt. Vom Land Steiermark wurde ihm das große Ehrenzeichen des Landes verliehen.
Bei seinen Feiern freuten sich viele Menschen und er wurde zahlreich bedankt. Unter Führung von Bürgermeister Michael Fuchs-Wurzinger haben sich alle Gratulanten und Vertreter der Vereine eingefunden und ihn dankbar für die Zukunft alles Gute gewünscht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.