13.02.2017, 09:35 Uhr

"Aufbruch zu den Traumgestaden”

Rechts Im Bild: Angelika Greiner und Peter Rannacher (Geige). (Foto: Pfarre Leibnitz)
Mit der Lesung "Aufbruch zu den Traumgestaden” setzte Kultur Pfarre Leibnitz den Veranstaltungsreigen im Pfarrsaal der Stadtpfarre fort.
Angelika Greiner trug die von der Leibnitzer Autorin Roswitha Smolle geschriebenen Gedichte eindrucksvoll vor. Die musikalische Umrahmung dazu gestaltete Peter Rannacher, der auf seiner Violine zu den Gedichten passende
Solostücke meisterhaft spielte.
Mehr als 50 Zuhörer waren von den Gedichten und der Musik beeindruckt und
verweilten nach der Veranstaltung noch im Gespräch bei einer Agape mit
Weißbrot und Getränken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.