09.02.2017, 11:18 Uhr

Aus für die LBS Gleinstätten

Von den drei genannten Landesberufsschulen, die vor der Schließung standen, hat es Gleinstätten getroffen.

Seit Wochen ist es in der Region ein (politischer) Dauerbrenner, ob die Landesberufsschule Gleinstätten dem Rotstift zum Opfer fällt oder ob es eine Möglichkeit des Fortbestandes für die Zukunft gibt. Die WOCHE Leibnitz berichtete mehrmals, doch bis zuletzt wurde offen gelassen, welche Berufsschulen geschlossen werden.
In diesen Minuten wurde bekannt: Die LBS Gleinstätten wird mit Ende des nächsten Schuljahres geschlossen!
Wir fragten bei den regionalen Abgeordneten nach: LAbg. Bernadette Kerschler und NAbg. Beppo Muchitsch bedauern die Nachricht für die Region, sie werden sich allerdings stark für eine Nachnutzung bei Land und Bund einsetzen.

Bgm. Franz Koller sieht Landgemeinden benachteiligt
Maßnahmen seitens des Landes geplant
FPÖ wettert gegen die Schließung der LBS Gleinstätten
Gleinstätten appelliert an Politik
Vieles spricht für Standort Gleinstätten
Eine wird es treffen
"Stirbt die Schule, stirbt der Ort"
Abwanderung von Gleinstätten nach Gleichenberg
"Wir brauchen kein zweites Zwentendorf"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.