04.10.2016, 08:23 Uhr

Bauernbund spendet Kinderkrippe Großklein zwei Hochbeete

Die Hochbeete im Hintergrund wurden von Franz Stiendl, Grete Kirchleitner und Christoph Zirngast vom Bauernbund übergeben.
Die Bauernbund Ortsgruppe Großklein hat zur Eröffnung der neuen Kinderkrippe in Großklein zwei Hochbeete gespendet. Diese werden im Frühjahr gemeinsam mit den Kindern bepflanzt und der Verlauf von der Ansaat bis zur Ernte wird ihnen näher gebracht. "Die Kinder sollen sehen und miterleben, wie die Pflanzen wachsen", so Christoph Zirngast. Für später wird auch angedacht, dass die Kinder die Bauern auf ihren Höfen besuchen und so die Landwirtschaft hautnah miterleben können.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.