31.08.2016, 17:37 Uhr

Bereit für den Großen Bewerb

Bewerbsgruppe beim Bewerb in Ilz

Vier Feuerwehren aus dem Bereichsfeuerwehrverband Leibnitz starten beim Bundesfeuerwehr-Leistungsbewerb in Kapfenberg, wo sich die österreichische Feuerwehrwettkampfelite ein Stelldichein gibt.



Nach dem Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb 2016 in Ilz, standen sie fest, die steirischen Finalisten, die sich für den 12. Bundesfeuerwehr-Leistungsbewerb vom 9. bis 11. September 2016 in Kapfenberg qualifiziert haben.

30 Feuerwehren werden die Steiermark vertreten, vier Feuerwehren (FF Allerheiligen bei Wildon, Großfelgtisch, Großklein und St. Nikolai im Sausal) kommen aus dem Bereichsfeuerwehrverband Leibnitz und werden in den Klassen Bronze und Silber an den Start gehen.

Am Bewerbstag (10. September 2016) werden im Franz Fekete Stadion über 250 Bewerbsgruppen – darunter 15 Damengruppen – aus ganz Österreich und Gästegruppen aus Europa um jede Hundertstelsekunde kämpfen und dabei über 400 Bewerbsdurchgänge absolvieren. Jede Bewerbsgruppe besteht aus 10 Mitgliedern (9 Bewerber und 1 Reserve).

Bundesfeuerwehr-Leistungsbewerb:


Der Bundesfeuerwehr-Leistungsbewerb findet alle vier Jahre (zwischenzeitlich fünf Jahre) statt und wird immer in einem anderen österreichischen Bundesland abgehalten. Der Erste Bewerb fand 1964 in Wien statt, der letzte 2012 in Linz (Oberösterreich). Die Steiermark war 1973 schon einmal Gastgeber und konnte damals in Lebring-St.Margarethen (Bez. Leibnitz) die besten österreichischen Bewerbsgruppen willkommen heißen.

Bewerbsgruppen BFV Leibnitz:


Die vier Feuerwehren - Allerheiligen bei Wildon, Großfelgtisch, Großklein und St.Nikolai im Sausl – die sich für den 12. Bundesfeuerwehr-Leistungsbewerb in Kapfenberg qualifiziert haben, haben über die Sommermonate zusätzliche intensive Trainingseinheiten eingelegt. „Wir freuen uns auf den Bewerb, können uns mit den Besten Gruppen Österreichs messen, und hoffen das uns auch das Glück ein bisschen zugetan ist“, erzählen die Bewerbsteilnehmer, die sich am 24. August in Großklein zu einem gemeinsamen Abschlusstraining getroffen haben.
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.