04.10.2017, 07:52 Uhr

Besuch im Seniorenheim Gamlitz

(Foto: KK)
Soziale Kompetenzen zu erweitern und zu vertiefen wird in der Volksschule Gamlitz ganz großgeschrieben. Daher hat sich das Team der Lehrerinnen dazu entschlossen, regelmäßige Besuche im Seniorenheim abzuhalten. Den Anfang machte heuer die 4.b Klasse mit ihrer Lehrerin. Die Kinder erzählten den Bewohnern des Seniorenheimes vom Brauchtum und von Erzeugnissen rund um den Kürbis. Dabei wurden Erinnerungen aus ihrem Leben bei den Zuhörern geweckt. Weiter ging es mit einem Gedicht über eine Vogelscheuche und eine Krähe. Danach erklärten die Schüler mit Hilfe von mitgebrachten Bildmaterialien wie heimische Tiere den Winter verbringen. Als Abschluss wurde noch ein Tanzlied dargeboten. Bei einer abschließenden Jause unterhielten sich Jung und Alt bestens. So verloren die Kinder die anfängliche Scheu vor betagten und teilweise beeinträchtigten Menschen. Die Schüler und Senioren werden diesen Vormittag lange in Erinnerung behalten und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.