25.03.2017, 11:20 Uhr

Das BERNDORFER MODELL als Hilfestellung für Familien

Dr. Josef Guggenberger zu Gast in Leibnitz

Am 9. März fand eine Informationsveranstaltung auf Initiative des Arbeitskreises rund um Maria Fellner mit dem Berndorfer Bürgermeister Dr. Josef Guggenberger im Kulturzentrum in Leibnitz statt. Dieses Modell sieht eine finanzielle Wertschätzung der Erziehungsarbeit durch die Eltern vor, um echte Wahlfreiheit zu gewährleisten.
Neben BH- Stellvertreter Dr. Wolfgang Klemencic, Nationalratsabgeordneten Sepp Riemer, Landtagsabgeordneten Christian Cramer haben sich auch 34 Bürgermeister und Gemeindevertreter sowie mehrere interessierte Eltern und Großeltern aus dem Bezirk Leibnitz für diese Veranstaltung Zeit genommen.

Anhand eines einfachen Rechenbeispiels wurde von Bgm. Guggenberger erklärt, dass seine Gemeinde für die familieninterne Kinderbetreuung dafür E 35.000,-- pro Jahr aufbringen muss (für ungefähr 30 Kinder ) und für die familienexterne Betreuung der 10 angemeldeten Kinder E 50.00 ,-- pro Jahr. Dies macht Gemeinden für junge Familien attraktiv und entlastet zusätzlich das Gemeindebudget. Schlussendlich liegt in einer fairen Familienpolitik auch der Schlüssel gegen die Diskriminierung von Frauen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.