11.08.2018, 08:51 Uhr

Das Weindörfl 2018 ist eröffnet

Die Weinbauern des Weinbauvereins Großklein laden zum Weindörfl 2018 ein.
Der Weinbauverein Großklein lud gestern Abend zur feierlichen Eröffnung des traditionellen Weindörfls in der Nähe des Gemeinde- und Ärztezentrums ein. Obmann Gabriel Oswald konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter LAbg. Christian Cramer, die Bürgermeister Johann Hammer (Großklein), Ursula Malli (Kitzeck) und Gerhard Hartinger (St. Nikolai im Sausal), Weinkönigin Katja I. und Weinbauberater Martin Palz.


Einmarsch ins Weindörfl

Nach einem Begrüßungsachterl im Gemeindezentrum marschierten die Besucher gemeinsam mit der Musikkapelle Großklein ins Areal des Weindörfls ein. Gabriel Oswald dankte in seiner Eröffnungsansprache allen Gästen für ihr Kommen und erläuterte das Programm des erstmalig fünftägigen Festes. Bgm. Johann Hammer: "Mein Dank gilt den Großkleiner Weinbauern, die mit ihren hervorragenden Weinen auch weit über die Bezirksgrenzen hinaus Werbung machen."
"Ich möchte den Winzern gratulieren, was sie hier auf die Beine stellen. Der Zusammenhalt zwischen den Weinbauern wird groß geschrieben", bedankte sich Weinkönigin Katja I. für die Einladung.
"Ihr schafft es jedes Jahr, ein Weindorf aufzubauen, das einlädt, das Geselligkeit vermittelt und in dem man sich einfach wohlfühlt", so Martin Palz. Anschließend wurde das Weindörfl offiziell für eröffnet erklärt.

Das weitere Programm


Samstag, 11. August:
Standeröffnung um 17 Uhr
Sonntag, 12. August: Frühschoppen ab 10 Uhr mit Kinderbetreuung
Montag, 13. August: Standeröffnung ab 18 Uhr, danach Konzert mit "Die Grafen"
Dienstag, 14. August: Standeröffnung ab 17 Uhr, musikalische Umrahmung mit "Die Trobe Buam"
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.