30.11.2017, 11:21 Uhr

Der erste Schnee bringt zugleich Einsätze für die FF Heiligenkreuz am Waasen und Leibnitz

(Foto: FF Heiligenkreuz)
Am 30.11.2017 wurde die FF Heiligenkreuz am Waasen in den frühen Morgenstunden um 4 Uhr zu einem Verkehrsunfall per Sirenenalarm alarmiert.
Im Löschbereich Pirching kam ein PKW mit zwei Personen von der schneeglatten Fahrbahn ab und in einem Acker in Schräglage zum Stillstand.
Die 23 Kameraden der FF Heiligenkreuz/W. sicherten die Unfallstelle ab und sorgten für die Beleuchtung, weiters wurde für die Bergung des Fahrzeuges - das Schwere Rüstfahrzeug(SRF) der Stadtfeuerwehr Leibnitz angefordert. Nach dem Eintreffen konnte das beschädigte Fahrzeug durch das SRF Leibnitz aus dem Acker gehoben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.