04.09.2016, 08:12 Uhr

Der Schottenrock ist immer mit dabei

"Die Lauser" sind demnächst mehrmals in der Region zu hören. (Foto: Die Lauser)

"Die Lauser" erobern mit ihrem Wahrzeichen und neuer CD die Fans.

„Schottenrock“ nennt sich die neueste Produktion der sechs Mann starken Truppe, die das Stimmungsbarometer nicht nur in unseren Breiten höherschlagen lässt. Stilecht hat sich die Truppe um Andreas Hinker aus Wasserhofen seit über elf Jahren im „Schottenrock“, welcher quasi schon als Markenzeichen der Formation gilt, seit über 20 Jahren nicht nur als Stimmungsformation mit hoher Musikalität und großem instrumentalen Können sowie dem notwendigen G’spür für das Publikum in dessen Herzen gespielt.
Egal, ob in den USA oder in Dubai – "Die Lauser" sind bereits ein Begriff. Für den Südsteireranteil sorgt Weingutbesitzer Johannes Wruss aus Gamlitz, der heuer auch einen köstlichen "Lauser-Wein" (Sauvignon Blanc) für die Gruppe kreiert hat.
Die Lauser sind, wie man weiß, sehr experimentierfreudig.
Der Dudelsack darf natürlich auch zu bekannten Coversongs gespielt werden und die E-Gitarre zum Oberkrainersound rocken. Die neue CD gibt es überall im guten Fachhandel oder ansonsten direkt bei den Lauser-Auftritten. In nächster Zeit kann man sich einige Male davon überzeugen, dass die Jungs wohl zu den besten Live-Bands Österreichs gehören. Am Freitag, 9. September, spielen sie beim Bezirksmusikerfest in Wolfsberg/Schwarzautal, am Sonntag drauf beim Frühschoppen in Tillmitsch beim Gasthaus Heusserer. Weiters sind sie auch beim großen Weinlesefest in Leutschach am Freitag, 30. September, zu Gast und beim Oktoberfest der Landjugend St. Florian am Samstag, dem 1. Oktober. Weitere Infos gibt’s natürlich auf der Homepage www.dielauser.at, auf Facebook oder mit der "Lauser-App", die man im Online-Store – natürlich kostenlos – downloaden kann.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.