15.11.2016, 13:57 Uhr

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Elfe

Druckfrisch erschienen ist das Buch von Eva Haring-Kappel.

Eva Haring-Kappel aus Spielfeld hat ein Buch für Jugendliche ab 9 Jahren verfasst.

Bereits im Gynasium begann Eva Haring-Kappel mit dem Schreiben von Gedichten und Prosa. Und noch heute sind Block und Stift ständige Begleiter. "Das Schreiben war schon immer ein wichtiger Motor in meinem Leben und ich habe damit viel überwunden und verarbeitet", erzählt die dreifache Mutter von Lisa (35), David (32) und Paul (16), die in Spielfeld in einem alten Bauernhaus mit Hund und Katze lebt. Neben zahlreichen Beiträgen auf verschiedensten Plattformen hält die Südsteirerin nun mit Stolz ihr erstes Buch als Einzelautorin in Händen.


Für Mädchen und Buben

"Leo - Die Geschichte einer gewöhnlichen Elfe" entstand in einem Prozess über mehrere Jahre. "Ich habe immer wieder nebenbei geschrieben", so Haring-Kappel, die seit 25 Jahren beim AMS Leibnitz tätig ist und zur Zeit in der Beratung für Jugendliche im Alter von 15 bis 25 Jahren arbeitet.
Die Illustrationen im Buch stammen von Tochter Lisa. "Immer wieder gebe ich meine Texte meiner Tochter zum Lesen. Und diesmal erhielt ich über einen längeren Zeitraum keine Antwort, wie die Geschichten gefallen. Und schließlich erhielt ich Zeichnungen für mein Buch", freut sich Haring-Kappel über ein gelungenes Mutter-Tochter-Projekt.
Erhältlich ist das Buch im Leibnitzer Buchhandel.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.