18.08.2016, 08:27 Uhr

Die Weinblattler stürmten den Dachstein

(Foto: KK)
Bei wunderschönem Wetter umrundeten die fünf Mountainbiker der "Weinblattler", Christian, Manuel, Helge, Daniel und Organisator Walter, das imposante Dachsteinmassiv im Dreiländereck „Oberösterreich-Salzburg-Steiermark“.
Die Strecke bot den Bikern auserlesene Fahrten durch Tunnel, Stollen auf Singletrails, knackigen Uphills und Downhills erster Klasse. Die Ausblicke auf das Dachsteinmassiv und das Salzkammergut waren die Anstrengungen Wert.
Gefahren wurde unter anderem über den Predigstuhl, über den Ödensee, die Viehbergalm, die Dachstein Südwandbahn, den zackigen Gosaukamm, über den Langeggsattelmit, die überragenden Bischofsmütze, auf die Zwieselalm und die Rossalm.
Alle Fahrer kamen ohne große Blessuren und technische gebrechen über die gesamte Distanz.
Die Tourdaten der gesamten drei Tagesrunde sprechen eine deutliche Sprache - ca. 270 km mit 7.800 hm.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.