21.11.2016, 07:31 Uhr

Die Zeichen im Bezirk stehen gut

Waltraud Fischer
Wir alle erinnern uns gut: Unerhört blieben die Hilferufe, als die Postämter in den Gemeinden ausgehungert wurden, Polizeiposten geschlossen wurden und die Geburtshilfe-Einheit im Landeskrankenhaus aufgelassen wurde, obwohl vor Wahlen anderes versprochen wurde. Maßnahmen, die bis heute nicht vergessen wurden.
Erfreuliche Nachrichten gibt es in dieser Woche zu berichten: Fix ist, dass in absehbarer Zeit im Bezirk Leibnitz keine weitere Pflichtschule aufgrund zu geringer Schulzahlen geschlossen wird. Auch die Volksschule am Frauenberg scheint auf der Liste nicht auf! Auch das LKH Wagna betreffend stehen die Karten gut: Unser Landeskrankenhaus Wagna wird Leitspital werden und langfristig erhalten bleiben. Ich freue mich schon, wenn es für die Südsteirer weitere Details zu berichten gibt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.