29.03.2017, 11:57 Uhr

Die Zukunft von St. Johann/S. mitgestalten

Bgm. Johann Schmid hofft auf eine große Beteiligung. (Foto: KK)

Die Bürger aus St. Johann/S. sind eingeladen, ihre Ideen für die Zukunft des Ortes einzubringen.

Bgm. Johann Schmid lädt gemeinsam mit der Landentwicklung Steiermark alle Bürger der Gemeinde St. Johann im Saggautal zur Auftaktveranstaltung des Bürgerbeteiligungsprojektes "Unser St. Hans lebt" ein. Die Veranstaltung findet am 7. April um 19 Uhr in der Saggautaler Halle statt.

Ideen einbringen

"Alle Bürger sollen kommen und ihre Ideen einbringen. Es geht darum, wie sich die Gemeinde in den nächsten zehn bis 15 Jahren entwickeln soll. Daher ist uns vor allem die Meinung der jungen Gemeindebürger wichtig", informiert Bgm. Johann Schmid. Eingeladen sind auch Vertreter aus Tourismus, Handel und Gewerbe und Umwelt, damit alle Sparten abgedeckt sind.

Gelebte Demokratie

Damit jeder seine Ideen einbringen kann, gibt es Ortsteilgespräche, eine Pinwand und eine Box, in der die Vorschläge eingeworfen werden können. "Das ist gelebte Demokratie. Natürlich wollen wir die Verantwortung nicht auf die Bürger abwälzen, aber wir wollen sie mehr in die Gemeindepolitik einbeziehen", hofft Bgm. Schmid auf eine rege Beteiligung am ersten Abend. Dass aus einer gemeinsamen Idee etwas Gutes entstehen kann, hat die Landjugend im Vorjahr vorgemacht. Das "Platzl für jeden" wurde gemeinsam mit den Bürgern konzipiert und ist ein beliebter Treffpunkt im Ort für jung und alt geworden. Also – hinkommen, mitredenm mitdiskutieren und aktiv die Zukunft mitgestalten!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.