29.09.2014, 12:52 Uhr

Ein Ergebnis, das das Ziel verfehlt

Markus Kopcsandi
Bad Radkersburgs aussterbende Innenstadt ist schon lange Thema. In der Gemeinde selbst, bei den Wirtschafts-treibenden und auch der WOCHE. Viele Hoffnungen hat Bürgermeister Josef Sommer in den viel zitierten "Masterplan Innenstadt" gesetzt. Eine externe Expertenrunde sollte es richten. Über ein Jahr lang wurde der Status-quo analysiert – nun liegen die Vorschläge für eine Attraktivierung der Innenstadt vor. Großteils unbrauchbar findet Sommer das Resultat. Zu abstrakt wären die Ansätze. Eine bittere Pille, hat man doch als Stadtgemeinde 10.000 Euro mitfinanziert. Landet wieder mal eine Studie im Schrank? Unterm Strich kommt für mich raus, dass wohl nur die Ortsansässigen selbst wissen, was für sie und die Stadt gut ist. Ferndiagnosen können gut gehen, tun es aber meistens nicht. Außerdem vertraut man lieber auf die Meinung des "Doktors", den man kennt – nicht wahr?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.