29.11.2017, 07:57 Uhr

Ein "Meilenstein" für Silvia Pühringer

Sylvia Pühringer bei der Verleihung mit LR Ursula Lackner. (Foto: Picasa)

Die Verleihung des Meilensteins ist ein jährlich stattfindendes Fest, bei dem das ehrenamtliche Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit ins Rampenlicht gestellt und gewürdigt wird.

Kinder- und Jugendverbände können dafür je eine Person aus ihrer Organisation nominieren, die stellvertretend für die Vielzahl an Engagierten mit einem Meilenstein für besondere Verdienste geehrt wird.
Seit 2009 findet diese Veranstaltung im Dezember rund um den "Tag des Ehrenamtes" (am 5. 12.) in der Aula der Alten Universität in Graz statt.
Bei der Veranstaltung „Rampenlicht Jugendarbeit" wurden heuer wieder 24 Personen für ihr besonderes Ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.
Vom Blasmusikverband wurde Bezirksjugendreferentin Silvia Pühringer nominiert und mit diesem Preis ausgezeichnet!
Die Bezirksleitung Leibnitz gratuliert zu dieser Auszeichnung!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.