30.06.2017, 08:07 Uhr

Ein rauschendes Fest zur Eröffnung

V.l.n.r.: Harald Tomandl, Martin Wratschko, Michaela, Stefan, Andreas und Christoph Muster, Hannes Zweytick. (Foto: © Karin Bergmann)
Mit einem rauschenden Fest feierte das „neue“ Ratscher Landhaus die Eröffnung seines Zubaus. Harmonisch fügt sich der neue Baukörper in die Landschaft und bleibt von außen fast unbemerkt. Zwölf neue Panorama-Zimmer mit bodentiefen Fenstern und Vollholzböden, eine neue Rezeption, ein Seminarraum für ca. 20 Personen sowie ein neuer Hoteleingang und eine Lobby bei traumhafter Aussicht in die Weinberge laden dazu ein, entdeckt zu werden. 

Mehr als 200 Gäste mit prominenten Vertreten aus Politik, Wirtschaft sowie Gastronomie, Hotellerie und Weingenuss feierten bis in den frühen Morgen und spendeten Glückwünsche und jede Menge anerkennende Worte für den gelungenen Zubau.

Ein Weinstraßen Säbel zur Eröffnung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.