08.11.2016, 09:46 Uhr

Fotoausstellung von Elisabeth Kraus in der Galerie Marenzi

Mag. Max Aufischer (Kulturvermittlung Steiermark), Kurator Klaus-Dieter Hartl, die Künstlerin Elisabeth Kraus, Bürgermeister Helmut Leitenberger
Groß war die Zahl der prominenten Besucher bei der Vernissage der aktuellen Ausstellung von Elisabeth Kraus im Leibnitzer Kunsttempel. Künstlerkollegen, Weggefährten und Freunde aus dem Genre der Fotografie gaben sich ein Stelldichein bei dieser hochinteressanten Präsentation.
Elisabeth Kraus hat sich in ihren frühen Serien, die ganz im Sinne der Life-Fotografie stehen, mit dem Bild des Menschen beschäftigt. Vom Leben gezeichnete Gesichter alter Menschen, spielende Kinder mit bewegten Mienen und der Ausdruck des Körpers selbst interessieren sie dabei am meisten. Aber auch die Beschäftigung mit der Natur spielt schon in ihren frühen Bildern eine zentrale Rolle, die sich später als dominierend herausstellen wird. Zuerst sind es feinfühlige, zarte Aufnahmen von Gräsern, die sie zum Zyklus "Vegetation" ausbaut. Dann sucht sie im Kontrast dazu die Hektik und Schnelllebigkeit der Stadt - "Fußrennerzone" - und spürt in den "Leisen Bildern" wiederum sachte Spuren und Strukturen auf.
Galerie Marenzi - Leibnitz, Bahnhofstraße 14.
Geöffnet samstags von 10 bis 14 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung:
03452-76506 oder 0664-1739219.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.