19.09.2014, 09:10 Uhr

Früchtebrot

Zutaten für 1 Kastenform
160 g Feigen, je 60 g Haselnüsse, Mandeln und Sultaninen, ½ Zitrone, Saft und Schale, 1 Orange, Saft und Schale, 1 ½ TL Zimtpulver, ¼ TL Nelkenpulver, 1 EL Rum, 2 Eier, 100 g Honig, 200 g Weizen fein gemahlen, 3 TL Naturbackpulver, 150 g Milch, 50 g zerlassene Butter

Zubereitung
Die Feigen klein aufschneiden, die Haselnüsse und Mandeln grob mahlen. In eine Schüssel geben und Sultaninen, Saft und Schale von Zitrone und Orange, Zimtpulver, Nelkenpulver und Rum dazugeben und über Nacht ziehen lassen.

Die Eier flaumig rühren und nach und nach den Honig unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Milch und der zerlassenen Butter unter die Eigelbmasse heben. Zum Schluss die Früchtemischung unterrühren.

Die Masse in eine mit Butterpapier ausgelegte Kastenform füllen und bei 175 Grad etwa 45 Minuten backen.

Das Früchtebrot auf einem Gitter gut auskühlen lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.