08.09.2014, 08:13 Uhr

Gralla: Volksfeststimmung beim 50. Geburtstag von Bgm. Hubert Isker

Mit dem roten Oldtimer-Steyr-Traktor fuhr Stanilaus Kröll mit Jubilar Bgm. Hubert Isker eine Ehrenrunde.

Beim der Geburtstagsfeier strahlte Sonne vom Himmel über Gralla

"Frisch gebackener Fünfziger möchte Einen ausgeben", stand eher bescheiden gehalten auf der Einladung. Deshalb lud Grallas Bürgermeister Hubert Isker anlässlich seines runden Geburtstages höchstpersönlich zu einem entspannten Fest in die Gemeinde-Parkanlage von Gralla ein.

Ein unvergesslicher Tag

Aber wirklich entspannen konnte sich am Ehrentag des Gemeindechefs von Gralla kaum einer der rund 600(!) Gäste der Geburtstagsfeier. Zu bunt und abwechslungsreich war das ganztägige Programm an diesem wohl in der Geschichte des Ortes unvergesslichen Feiertages im Kreis von Freunden von Geburtstagskind Hubert Isker.

Instrument für Musikkapelle

Der Jubilar hatte bereits in der Einladung ersucht, von Geschenken abzusehen. Aber ganz ohne Präsente, ging es dann doch nicht ab. In eine eigens aufgestellte Jubiläums-Box konnten Gratulanten für den Ankauf eines Instruments für die Musikkapelle Pichler Bau Gralla spenden.
Und da Hubert Isker persönlich, und nicht die Gemeinde Gralla, zum großen Geburtstagsfest eingeladen hatte, berappte der Ortschef die Kosten für sein Fest natürlich auch aus seiner eigenen Tasche.

Musikalischer Programmreigen

Den Programmreigen eröffnete die Musikkapelle Pichler Bau Gralla unter Kapellmeister Franz Schober. Der Klangkörper beschenkte den Bürgermeister mit einem eigens komponierten "Hubert Isker Marsch", bei dem das Geburtstagskind selbst zum Taktstock griff.
Musikalische Highlights waren der umjubelte und stimmungsvolle Auftritt von Schlagerstar Oliver Haidt, der Beppos Dance Band mit NRAbg. Josef "Beppo" Muchitsch und von Karaoke-Steiermark-Champion Martin "Baumi" Baumgartner.
In den Reihen der legendären für die Geburtstagsfeier wieder reaktivierten Band "Aristocats" feierte Isker mit Bariton und am Schlagzeug ein fulminantes Comeback.
Auch die Lipp-Brüder überraschten mit einem eigens komponierten Isker-Song den Jubilar.

Gratulationen am laufenden Band

Isker stand natürlich im Mittelpunkt von herzlichen Gratulationen zum runden Fest seitens von Vertretern von Gemeinde und Ortsvereinen sowie zahlreichen Freunden. Landesrat Michael Schickhofer und Vizebürgermeister Franz Draxler würdigten die lange Liste der Verdienste Iskers im Dienste von Gemeinde und Bevölkerung.

Im roten Traktor

Nostalgischer und besonders feierlicher Moment war eine Spritztour über Gemeindestraßen von Gralla gemeinsam mit Stanislaus Kröll mit einem dem Feiertag entsprechend dekorierten alten, roten Steyr-Traktor. "Stani" Kröll widmete Isker auch ein langes Geburtstagsgedicht, das er auch den Gästen selbst vortrug.

Mit dem frischgebackenen 50-er wurde bei echter Volksfeststimmung einen ganzen Tag lang ausgiebigst gefeiert und angestossen. Immer wieder ließen die Gäste, darunter auch zahlreiche Bürgermeisterkollegen, das Geburtstagskind hochleben.

Mehr Bilder
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.