28.10.2016, 16:20 Uhr

Halloween

Die Meinungen zu Halloween sind zum überwiegenden Teil negativ. Manche sehen in diesen „kleinen Monstern“ angehende Rechtsbrecher, die durch Sammeln von Süßigkeiten später in die Kriminalität abrutschen werden. Da beschwören Moralistinnen und Moralisten Werte, die längst der Vergangenheit angehören und die geeignet sind, die Toleranz zu schwächen. Besonders „religiöse Charaktere“ fühlen sich in ihrem sittlichen Empfinden gestört, wenn Kinder in dieser gewinnorientierten Gesellschaft sich mit einer lächerlich geringen Spende bereichern. Ich bin immer gerührt, wenn sich mir Kinderhände bittend entgegen strecken, egal, was andere denken. Wie gesagt, ich bin weder ein Freund von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit noch ein Geizhals. Ich leiste mir sogar eine eigene Meinung zu diesem Thema.
Wie sagte Jesus: „Lasst die Kinder zu mir kommen!“
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.