08.12.2017, 09:08 Uhr

Happy End für zweifache Mutter

(Foto: FF)
Die Feuerwehr Heiligenkreuz am Waasen wurde am Donnerstag per Sirenenalarm zu einer Türöffnung alarmiert.

Zwei Kleinkinder, davon eines im Alter von sechs Monaten sowie zwei Jahren, waren in einer Wohnung eingeschlossen.

Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde der Zugang zur Wohnung über ein Fenster geschaffen und so konnte im Anschluss die versperrte Tür geöffnet werden.

Die ausgesperrte Mutter konnte nach wenigen Minuten ihre Kinder wieder in die Arme nehmen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.