01.02.2018, 11:33 Uhr

Hartinger Consulting als einer der familienfreundlichsten Betriebe der Steiermark ausgezeichnet

Susanne Hartinger nimmt für Hartinger Consulting im Beisein von Persönlichkeiten von Bund und Land die Auszeichnung als „familienfreundlicher Betrieb“ entgegen. (Foto: Hartinger)
Der erste Monat des Jahres begann für Hartinger Consulting in Kaindorf, eine der führenden Kommunikationsagenturen des Landes, außerordentlich vielversprechend.
Wurde erst vor wenigen Tagen Agenturchefin Susanne Hartinger zum „Kopf des Jahres“ in der Kategorie Wirtschaft gewählt, gab es am letzten Jänner-Tag neuerlich eine großartige Auszeichnung. Am Campus 02 in Graz wurde Hartinger Consulting von der Vereinigung „Taten statt Worte“ im Beisein von Bundesfamilien-Ministerin Juliane Bogner-Strauß, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und WK-Präsident Josef Herk als eines der familienfreundlichsten Unternehmen der Steiermark ausgezeichnet. „Diese Auszeichnung ist besonders wertvoll für uns, da sie unsere Firmenphilosophie unterstreicht. Für uns ist es selbstverständlich, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei zu unterstützen, Arbeit und Familie unter einen Hut zu bringen. Zwei Drittel unseres 20-köpfigen Teams sind Frauen, viele mit Familie und Kindern. Da braucht es einen völlig anderen Zugang zum Thema Arbeit. Diesem versuchen wir bestmöglich gerecht zu werden“, freut sich Susanne Hartinger, die gemeinsam mit ihrer Familie das Unternehmen erfolgreich führt. „Wir bieten eine Vielzahl von zusätzlichen Leistungen, die von unseren Mitarbeitern sehr geschätzt werden. So macht Arbeiten viel, viel mehr Freude. Und das kommt allen zugute.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.