08.01.2018, 11:02 Uhr

Ikonensegung der Ikonenschule Lebring

(Foto: KK)
Zum Abschluss des Kursjahres in der Ikonenschule Lebring wurden die Werke in der Johanneskapelle gesegnet.

Das aktuelle Kursprogramm und weitere Informationen finden Sie unter www.ikonenkunst.at

Göttliches Handwerk – die Kunst der Ikonenmalerei

Sie stammt aus den Anfängen des Christentums und ist aktuell wie nie zuvor – die Ikone. Diese Meisterwerke uralten Handwerks, in dem ausschließlich natürliche Materialien pflanzlicher, tierischer und mineralischer Herkunft verarbeitet werden, sind mehr als nur dekorative Kunstwerke mit sakralem Hintergrund. Das „Schreiben“ einer Ikone ist die Kunst, das Wissen um die Proportionen, Materialien, Symbole und Farben so einzusetzen, dass es im Idealfall zu einer Erweiterung im Bewusststein des Künstlers kommt. Die direkteste Verbindung zwischen Geist und Händen also. Dieses kunstvolle Handwerk kann jeder erlernen: In ihren Kursen führt die ausgebildete Ikonenmalerin Regina Gady die Teilnehmer in die faszinierende Welt dieser uralten Heiligenbilder, die auch als exklusives Geschenk bei ihr zu erwerben sind.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.