16.10.2017, 13:16 Uhr

Jetzt kommt stimmgewaltige Verstärkung aus der Südsteiermark

(Foto: KK)

Die "Grazer Spitzbuam" feiern ihr 50-Jahr-Jubiläum mit einem zusätzlichen neuen Frontman und Schlagersänger aus dem Bezirk Leibnitz.

Rechtzeitig zum 50 Jahr Jubiläum der "Grazer Spitzbuam & Frank Heller" wurde vor rund einem Monat ein neues Video auf der Halbinsel Piran gedreht.
Rund um Hannes Kainz (Trompeter und Chef), Peter Neuhold, Ivan Krajnc, Leo Zollner und Schlagerstar Frank Heller wagten sich die Musiker dabei auf das "Traumschiff der Liebe". Heller ist übrigens ein gebürtiger Seggauer und wohnt jetzt in Lebring. Der Südsteirer ist mit seiner Schlagerstimme bereits weit über die Grenzen hinaus bekannt.

Video wurde gedreht

Mit dem Musiktitel "Traumschiff der Liebe" (komponiert vom Eibiswalder Alfred Rauch und getextet von Maria-Luise Kribernegg-Salzger) wurde "das Traumschiff" zu einem Video verfilmt, das wiederum in nächster Zeit über Folx-TV in Österreich, Deutschland und der Schweiz ausgestrahlt werden wird.
Die Wurzeln der "Grazer Spitzbuam" beginnen beim Gründungsmitglied Hans Kainz, ein gebürtiger Heimschuher und Vater vom jetzigen Chef Hannes, der wiederum bereits 24 Jahre fixer Bestandteil der Band ist.
In all den Spitzbuam Jahren trat die Band in ganz Europa und auch monatelang in den USA (Florida) als Profimusiker auf.
Eben eine internationale Band, die auch bereits im Tonstudio von myaudio an der Jubiläums CD "50 Jahre Grazer Spitzbuam & Frank Heller" arbeitet. Erscheinen und präsentiert wird dieses neue Album im nächsten Jahr 2018.
Dazu ist auch eine Schweiz Tournee geplant, wo die "Grazer Spitzbuam" ursprünglich ihren Bekanntheistgrad erhielten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.