29.11.2017, 11:04 Uhr

Josef Krainer-Heimatpreis für die Weinbaufamilie Polz

Die Familie Polz erhielt den Josef Krainer-Heimatpreis von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer. (Foto: steiermark.at/Fischer)
Zum 21. Mal wurden im Weißen Saal der Grazer Burg die Josef Krainer-Heimatpreise verliehen. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zeichnete die diesjährigen sechs Preisträgerinnen und Preisträger gemeinsam mit Gerald Schöpfer, dem Vorsitzenden des Steirischen Gedenkwerkes sowie Gottfried Krainer aus.

Auszeichnung für Weinbaufamilie Polz

Gewonnen hat in diesem Jahr u.a. die Weinbaufamilie Polz aus der Südsteiermark. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ging in seiner Laudatio auf die vier Generationen lange Erfolgsgeschichte des Betriebes ein. "Es sind die über Jahrzehnte gesammelten Erfahrungen, Nachhaltigkeit im Denken und  Handeln sowie ein kompromissloser Qualitätsanspruch, wofür der Name Polz steht. So  wie diese Komponenten in einem Glas Wein erlebbar werden können, soll unsere  Wertschätzung heute im Namen des Josef Krainer-Heimatpreises sichtbar werden", so Schützenhöfer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.