05.09.2016, 15:07 Uhr

Jugendrafting auf der Mur

Sonnenschein, blauer Himmel - ein idealer Tag fürs Raften. 26 Mutige Kinder und ihre Eltern wagten das spannende Unternehmen. Gestartet wurde in Schwarza, Ziel war in Mureck in der Nähe der Schiffsmühle. Nach einer kurzen Einschulung zu Land waren zwei Raftingboote, ein Dreierkanu und ein Einzelkanu, zu Wasser gelassen. Zu Beginn paddelten alle konzentriert und fast so ruhig wie die Mur sich an diesem Tag gabm war auch die Stimmung auf den Booten. Das ändere sich aber schnell - nach der ersten Geländestufe kam dann Stimmung auf! Die Boote schaukelten in der heftigen Ströme hoch und alle kamen zu einer Wasserdusche.
Am Ende waren alle, die teilgenommen haben, Sieger. Mit dem Rafting-Gruß "Patsch nass" verabschiedeten sich alle und freuen sich schon auf eine Wiederholung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.