01.10.2016, 15:57 Uhr

Kinderflohmarkt in Leibnitz

Am 1. Oktober, einem wunderbaren, herrlichen, sonnigen Frühherbsttag, gab es, wie schon einige male zuvor den Kinderflohmarkt in der Schmiedgasse.
Ungefähr einhundert Tische waren aufgestellt. Zum Kaufen gab es so Vieles! Da türmten sich Bücher neben Spiele, Puppen, Autos, Sportgeräte und Bekleidung.
Mit Feuereifer waren die Kinder beim Verkaufen tätig, unterstützt von Mamas und Papas, Omas und Opas.
Der Besucherstrom wollte gar nicht abreißen, es wurde goutiert, gehandelt und gekauft.
So mancher Besucher fand hier ein Spielzeug, ein Buch, oder sonstigen Artikel, den er eigentlich schon lange suchte.
Veranstaltet wurde der Flohmarkt wie schon des Öfteren von Frau DI Babara Draxler und Erwin Draxler mit der Aktionsgemeinschaft "Leibnitz lädt ein."
Tatkräftig unterstützt vom Leibnitzer Eishockey Verein. Dieser Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, im Winter für Sport für die Jugend in Leibnitz und Umgebung zu sorgen. Ein löbliches Unternehmen, dass sich sehr wohl Unterstützung verdient.
Dann, bis zum nächsten Jahr!

4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentareausblenden
18.743
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 01.10.2016 | 17:00   Melden
14.556
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 02.10.2016 | 20:07   Melden
879
August Zinser aus Leibnitz | 03.10.2016 | 00:18   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.