20.11.2017, 11:37 Uhr

Konzert des „Ensemble InCantare“

(Foto: KK)
Seit zehn Jahren treffen sich Sänger aus dem Großraum Kapfenberg zwei Mal jährlich zu einem Chorprojekt. Unter der Leitung von Elfriede Czernin studieren sie in acht Wochen Meisterwerke aus allen Epochen der Musikgeschichte ein.
Zum Jubiläum haben sie Werke von Bach, Mozart, Bruckner und Mendelsohn gewählt. Am Freitag, den 1. Dezember 2017, treten sie um 19 Uhr in der Pfarrkirche Wildon auf. Pfarrer Ewald Mussi war vor seiner Versetzung nach Wildon Seelsorger in Kapfenberg/St. Oswald, der Heimatpfarre des Chores. Als Eintritt wird um eine freiwillige Spende gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.