30.01.2018, 12:42 Uhr

Kooperationsprojekt der HTBLA Kaindorf mit der NMS Wolfsberg

(Foto: KK)
Kürzlich fand der bereits seit einigen Jahren etablierte schulübergreifende Projekttag zwischen den Partnerschulen HTBLA Kaindorf und NMS Wolfsberg in der HTBLA Kaindorf statt.
Die vierten Jahrgänge der NMS Wolfsberg nahmen an vier Workshops teil und konnten einen Vormittag lang in die Welt der Technik eintauchen. Neben „Safer Internet“ und „Experimentalchemie“ standen auch zwei Werkstatteinheiten am Programm, in denen die Schüler handwerklich bei der Herstellung eines Kunststoffmobiles und Lötmännchens tätig werden konnten.
Sowohl Professoren als auch Schüler der höheren technischen Lehranstalt betreuten unsere vierten Klassen bei allen Themenschwerpunkten mit viel Engagement.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.