22.10.2014, 11:19 Uhr

Landjugend schulte das Ernährungsbewusstsein

Mit der gesunden Jause hatten u.a. die Schüler der Volkssschule Weinburg ihre helle Freude. (Foto: KK)
Anlässlich des Welternährungstages gestalteten Mitglieder der Landjugend in der Steiermark Volksschulstunden, um Kindern den Wert von regionalen Lebensmitteln näher zu bringen. Die Landjugend des ehemaligen Bezirks Radkersburg war in der Volksschule Weinburg am Sassbach und in der Volksschule Straden zu Gast. Kennenlernspiele, ein Film über die Produktion von Lebensmitteln, ein Rätselheft und eine gesunde Jause zum Abschluss standen auf dem Programm. Die Lebensmittelaktion mit den Volksschulstunden ist Teil der Konsumenteninformationskampagne der Landjugend „Der Körper braucht’s – der Bauer hat’s“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.