01.02.2018, 12:26 Uhr

Lkw kollidierte mit Fußgänger: Danke an die Einsatzkräfte

(Foto: KK)
Die Polizei teilt wie folgt mit: Ein 16-jähriger Fußgänger aus dem Bezirk Leibnitz verletzte sich Donnerstagvormittag, 1. Februar 2018, bei einer Kollision mit einem 22-jährigen Lkw-Lenker, ebenfalls aus dem Bezirk Leibnitz, schwer.

Gegen 07.30 Uhr fuhr der Lkw-Lenker auf der Marburgerstraße L 611 in Richtung Wagna. Zur selben Zeit ging der Fußgänger auf dem an der Marburgerstraße gelegenen Gehsteig in Richtung stadtauswärts. Laut den Aussagen eines Zeugen habe der Fußgänger plötzlich seine Gehrichtung verändert und habe auf einem Schutzweg die Marburgerstraße überqueren wollen. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde der Fußgänger schwer verletzt. Das Rote Kreuz führte an der Unfallstelle die Erstversorgung durch und lieferte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus ein. Ein mit dem Lkw-Lenker durchgeführter Alkotest verlief negativ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.