22.11.2017, 13:31 Uhr

Mit Schirm, Charme und Melone

(Foto: KK)

Kurz vor den berufspraktischen Tagen, an denen sich die Schüler der 4. Klassen der NMS Arnfels in den verschiedenen Firmen und Betrieben bewähren müssen, nahmen sie an einem Intensivcoaching als Vorbereitung dieser Tage an der Schule teil.

Durchgeführt wurde diese abwechslungsreiche, sechs Unterrichtseinheiten dauernde Berufsorientierungs- und Informationseinheit (IBOB) von der volkswirtschaftlichen Gesellschaft unter der Leitung von Silvia Pühringer.
Die Schüler machten im Kurssystem Erfahrungen in ihren verschiedenen Fähigkeiten und Begabungen, sie lernten, dass nicht jeder Beruf die gleichen Voraussetzungen verlangt, trainierten richtiges Verhalten und verfeinerten ihre Umgangsformen und machten diverse Realbegegnungen mit Vertretern der Wirtschaft aus ihrer näheren Umgebung. Sechs Betriebe aus dem Bezirk stellten sich dafür dankenswerter Weise gratis zur Verfügung, um den jungen Menschen ihre Vorstellungen und ihre Anforderungen näher zu bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.