08.11.2017, 19:16 Uhr

Möglicher Raubversuch in Spielfeld: Hinweise erbeten

Ein unbekannter als Polizist verkleideter Mann dürfte Mittwochmorgen in Spielfeld, dem 8. November 2017, einen Raubüberfall auf eine Bankfiliale versucht haben.

Gegen 06:35 Uhr kam eine 52-jährige Angestellte zu ihrem Arbeitsplatz in einer Bankfiliale und betrat diese durch die Hintertüre. Plötzlich näherte sich ein als Polizist verkleideter Mann der Hintertüre, klopfte an und forderte mit ausländischem Akzent: „Polizei aufmachen!“ Die Angestellte weigerte sich, die Tür zu öffnen, worauf der Unbekannte zur Vordertür ging und auch dort anklopfte. Als die Angestellte auch da nicht öffnete, entfernte sich der Mann.

Personenbeschreibung:

Mann, etwa 45 bis 50 Jahre alt, ca. 185 bis 190 Zentimeter groß, schlank, trug eine Schirmkappe mit der Aufschrift „Polizei“, Blue-Jeans und eine gelbe Warnweste. Möglicherweise war er in Begleitung einer zweiten Person, von der es keine nähere Beschreibung gibt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.