08.01.2018, 13:06 Uhr

Naturpark-Zertifikat für Kitzeck

Bei der Zertifikatsübergabe: Matthias Rode, Sabine Gürtl, Katharina Omelko und Bgm. Ursula Malli. (Foto: KK)

Die Volksschule und der Kindergarten sind jetzt Naturpark-Einrichtungen.

Viel tut sich in der Weinbaugemeinde Kitzeck. Vor allem für die jüngsten Gemeindebürger wird viel umgesetzt und verwirklicht. So konnten erst unlängst die Volksschule und der Kindergarten Kitzeck als Naturparkschule bzw. Naturparkkindergarten zertifiziert werden.


Ab in die Natur

VS-Direktorin Sabine Gürtl und Kindergartenleiterin Katharina Omelko konnten die Auszeichnung entgegennehmen. Um als Naturparkschule bzw. -kindergarten zertifiziert zu werden, muss man vier Jahre lang zahlreiche Aktivitäten durchführen. "Wir arbeiten schon lange mit dem Naturpark Südsteiermark zusammen und führen viele Projekte durch. Gerade die Nachhaltigkeit steht dabei im Mittelpunkt", informiert Dir. Sabine Gürtl. So unternehmen die Kinder Ausflüge in die Natur, aber auch zu den diversen Naturparkbetrieben in der Region. "Wir waren unter anderem schon bei der Käserei Fischer, bei der Ölmühle Hartlieb und bei der Lavendelmanufaktur Wunsum. Für die Schüler sind diese Ausflüge immer etwas ganz Besonderes", freut sich Gürtl. Auch Bgm. Ursula Malli war bei der Verleihung anwesend und ist stolz auf das Engagement der Pädagogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.