29.09.2017, 08:43 Uhr

Neuer Obmann für den Singkreis Frauenberg

(Foto: KK)
Nach 23 Jahren legte der langjährige Obmann des Singkreises Frauenberg, Ernst Schneeberger seine Funktion zurück. Während seiner Zeit als Obmann wurde der Chor zu einem bedeutenden und weit über die Grenzen hinaus bekannten Klangkörper. Viele Konzerte im In- und Ausland zeugen von dieser hervorragenden Arbeit.
Durch sein Engagement und seine freundliche Art gelang es ihm, den Chor zu einer intensiven Gemeinschaft werden zu lassen.
"Einmal muss auch Schluss sein", waren seine Worte in der Dankesrede.
Er erklärte aber auch, dass er seine Funktion als Regionsleiter des Steirischen Chorverbandes in der Südsteiermark weiter ausführen wird.
Seine Funktion übernahm der Leibnitzer HAK-Professor Siegfried Bauer, ihm zur Seite stehen als Stellvertreterin Brigitte Bobelka und als neue Schriftführerin Karin Sommer.

Vorankündigung:

Am Sonntag, 22. Oktober 2017 mit Beginn um 18 Uhr findet ein Chorkonzert im Weinkeller des Schlosses Seggau statt.
Der SingkreisFrauenberg wird gemeinsam mit dem Kärntner Männerchor aus Tauchendorf ein Konzert unter dem Titel "Volkslied im Weinkeller" singen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.