19.01.2018, 11:19 Uhr

Neujahrsempfang 2018 der Marktgemeinde Straß in Steiermark war rundes Jubiläum

Ehre, wem Ehre gebührt: Bgm. Reinhold Höflechner, Vizebgm. Schantl und Vizebgm. Lappi mit den von der Marktgemeinde Ausgezeichneten.

Bgm. Reinhold Höflechner lud zu seinem 10. Neujahrsempfang in den Heinz-Neubauer-Kultursaal ein.

Im Strasser Heinz-Neubauer-Kultursaal wurde auf das Vorjahr zurückgeblickt und bereits eine Vorschau auf das heurige Jahr unternommen. Anlässlich des Jahreswechsels baten Bgm. Reinhold Höflechner und Vertreter der Marktgemeinde Straß in Steiermark zum traditionellen Neujahrsempfang. "Sechsmal habe ich als Bürgermeister der alten Gemeinde und nun zum vierten Mal als Bürgermeister der neuen Marktgemeinde Straß in Steiermark zum Neujahrsempfang in den Heinz-Neubauer-Kultursaal eingeladen", erinnerte Bgm. Höflechner, der zahlreichen Ehrengäste begrüßte, u.a. Pfarrer Robert Strohmaier, BH Manfred Walch oder Kasernenkommandant Shahim Bakhsh und viele weitere, die Geschehen und Entwicklung von Straß mitgestalten. 

Rückblick und Vorschau

"Die größten Projekte 2017 waren der Ausbau der Volksschule Straß, der rund 1,5 Mio. Euro kostete, Neubau und Segnung des Rüsthauses der FF Straß, sowie viele Straßenbauarbeiten und kleinere Projekte", so Bgm. Höflechner. Als Großprojekte im Jahr 2018 erwähnte er die Neubauten des Musik- und Kulturhauses in Spielfeld, des Rüsthauses Gersdorf und des Bootshauses in Obervogau.

Zahlreiche Ehrungen

Verdiente Bürger standen im Mittelpunkt einer Ehrung und wurden mit Ehrennadeln in Gold (Alfred Deutschmann, Rudolf Gaube, Friedrich Lappi, Karl Zanner, Franz Weber) und Silber (Jeanine Rossi, Franz Großschädl, Ewald Schantl, Thomas Maier, Heinz Hentschel) oder Urkunden (Marianne Haikenwälder, Thomas Bernhard, Vinzenz Pfeifer, Karl Schlager) ausgezeichnet. Alfred Lampl erhielt zum 60-er ein Geschenk. Umrahmt wurde der Abend von Musikern der Marktmusik Straß unter Kapellmeister Dominik Albrecher. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.