17.01.2018, 14:11 Uhr

ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Lang-Lebring – 7.300 Teilnehmer im Jahr 2017

(Foto: Gerhard Seybert/Fotolia.com.)
"Insgesamt konnten wir im vergangenen Jahr 7.300 Teilnehmer in unserem Fahrtechnik Zentrum begrüßen", erklärt Betriebsleiter Franz Kleewein. Das ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Lang-Lebring etabliert sich weiter als Motorsport-, Event-, Kart-und Testzentrum. Besonders großer Beliebtheit erfreuen sich Motorradtrainings – 2017 gab es dabei um 30 Prozent mehr Teilnehmer als im Jahr davor. Dank der günstigen Lage und der optimalen Trainingspisten entwickelt sich das Zentrum außerdem immer mehr zum Testzentrum für namhafte Fahrzeughersteller.


In Sicherheit investieren

Über 2.200 Teilnehmer waren im vergangenen Jahr Führerscheinneulinge, die ihr Fahrsicherheitstraining absolvierten. Seit Einführung der Mehrphase im Jahr 2004 haben insgesamt bereits über 34.000 vorwiegend junge Lenker in Lang-Lebring ihre Fahrtechnik im Rahmen der Führerscheinausbildung verbessert. "Wir schauen immer darauf, dass jeder seine Technik ausbauen kann – egal, wo man steht. Deshalb empfehlen wir das Training auch Fahrern aus den Jahrgängen, die vor 2004 den Führerschein gemacht und noch kein Fahrtechniktraining absolviert haben. Es ist nie zu spät, in die Sicherheit von sich selbst und anderen zu investieren", appelliert Kleewein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.