14.11.2017, 07:54 Uhr

ÖKB Wildon schwingt den Kochlöffel

V.l.: ÖKB-Frauenreferentin Helene Peier, Kursleiterin Barbara Zenz und 20 vergnügte Kursteilnehmer. (Foto: KK)

Als die Frauenreferentin des ÖKB Wildon, Helene Peier, vor mehreren Jahren die Idee hatte, einen Kochkurszyklus anzubieten, konnte niemand wissen, wie erfolgreich dieser werden sollte.

Aber die Zahlen sprechen für sich: Am 3. November fand der 18. Abend dieser Serie statt. Diesmal ging es um Zubereitungsvarianten von Germteigmehlspeisen. Wie bei allen bisherigen Zusammenkünften wurde auch an diesem Termin in der Schulküche des Schlosses Neudorf unter Anleitung von Barbara Zenz in freundschaftlicher Atmosphäre gewerkt. Abschließend wurden die Werke gemeinsam begutachtet und verkostet.
Die Teilnehmer halten der Organisatorin der Kurse weiterhin die Treue und so ist die Fortsetzung im nächsten Jahr garantiert.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.