23.06.2017, 08:04 Uhr

Raiffeisenbank Straß-Spielfeld mit neuer Geschäftsleitung

RB Straß-Spielfeld (v.l.n.r.): Engelbert Aust, Helmut Schwimmer, Mag. Andrea Schober, Mag. Anton Klapsch, Herbert Pratter, Reinhold Höflechner und Dr. Josef Altenburger.​​​​​​​ (Foto: Anton Barbic)
Die Raiffeisenbank (RB) Straß-Spielfeld mit ihrer Zentrale in Straß in Steiermark und den Bankstellen in St. Veit i. d. Südstmk., Spielfeld, St. Nikolai ob Draßling und Gabersdorf hat mit Dir. Mag. (FH) Anton Klapsch und Mag. Andrea Schober zwei neue Geschäftsleiter, die sich auf der Generalversammlung jüngst vorstellten, und das gleich mit neuen Zielsetzungen.

Klapsch, gebürtig in Wagna, war bisher bei der Raiffeisenlandesbank Steiermark beschäftigt, und Schober aus Gersdorf a. d. M. befand sich bisher in der zweiten Führungsebene der RB Straß-Spielfeld und stieg nun in die erste auf. – Man habe einen bankspezifischen Vertriebsplan erarbeitet, so Klapsch, und sei damit „breit aufgestellt“. Besonders betonte er dabei, das „regionale Bewusstsein zu stärken – überall da zu sein“ und natürlich auch, „sich digital einzubringen“. – Seitens des „gesamtverantwortlichen Prüfers“, Oberrevisor Klaus Sonnleitner vom Raiffeisenverband Steiermark, wurde der Bank mit einer im Jahr 2016 auf über 193 Millionen Euro gesteigerten Bilanzsumme „eine zufriedenstellende Entwicklung“ bestätigt. Zum Jahresabschluss 2016 ortete er „in den wesentlichen Geschäftsfeldern“, dass man hier „erfolgreich tätig“ gewesen sei, und er habe dem „sicheren finanziellen Nahversorger“ einen „uneingeschränkten positiven Bestätigungsvermerk“ erteilen können. – Obmann Reinhold Höflechner sprach von einer „neuen Ära“ mit den neuen Geschäftsleitern, und gemeinsam mit Aufsichtsratsobmann Dr. Josef Altenburger bedachte er jahrzehntelange Mitarbeiter mit Dankesurkunden: Helmut Schwimmer (35 Jahre), Engelbert Aust und Herbert Pratter (30 Jahre).

Unter den Gästen sah man auch die vormaligen Geschäftsleiter Hans Rauscher, Alois List und Engelbert Aust, Bereichsleiter Mag. Klaudius Thurmaier, seitens der EHJ-Kaserne Georg Pilz, sowie die Bürgermeister Gerhard Rohrer mit Vize Georg Pock (St. Veit i. d. Südstmk.) und Franz Hierzer (Gabersdorf).
​​​​​​​​
Von Anton Barbic
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.