31.05.2017, 10:12 Uhr

Reptilienexkursion in Spielfeld am Sandhang

(Foto: Frank Weihmann)
Der Naturschutzbund Steiermark und die Österreichische Naturschutzjugend Steiermark laden zu einem interessanten Reptilientag in Spielfeld ein.
Dabei werden den TeilnehmerInnen an praktischen Beispielen Fragen wie: Was sind Reptilien? Wie erkenne ich die verschiedenen Arten? Wo leben Reptilien?
Wo kann ich Reptilienbeobachtungen melden? beantwortet.
Der Sandhang ist Lebensraum für verschiedene Reptilienarten, die mit etwas Glück, an diesem Tag, in ihrem natürlichen Lebensraum gezeigt werden können.
Die Exkursion findet im Rahmen des LE-Projektes „Reptilien kennen, melden und schützen“ statt. Der Tag soll das Interesse an eigenen Erlebnissen mit Reptilien wecken.
Eigene Beobachtungen können auf der Online-Meldeplattform www.naturbeobachtung.at gemeldet werden.
Aufgrund der Geländesituation und dem Vorkommen von Zecken wird zum Tragen von geschlossenen Schuhen und langen Hosen geraten.
Die Veranstaltung ist kostenfrei! Anmeldung unter: Tel: 0316 3223770 oder office@naturschutzbundsteiermark.at

Wann:
10. Juni 2017 (Ausweichtermin: 24. Juni): 10.00 bis 13.00 Uhr
Wo:
Sandhang (Katzengraben) in Spielfleld
Exkursionsleitung: Dr. Frank Weihmann, Zoologe Naturschutzbund
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.