24.06.2017, 12:28 Uhr

Schulfest der VS Linden

23. Juni.

Nach einem drückend heißen Vormittgag tobte ungefähr eine Stunde vor dem Beginn des Festes ein schweres Unwetter über unsere Stadt. Bereits aufgestellte Zelte wurden weggeweht oder zerstört.
Trotzdem gelang es den vielen Helfern unzählige Schirme zu besorgen und diese aufzustellen, so das angenehme, schattige Sitzplätze geschaffen wurden. Auch gelang es, die Standel für die kulinarische Versorgung der Gäste rechtzeitig in Betrieb zu nehmen.
Das Fest begann dann pünktlich.
Vor den Gästen, allen voran Bürgermeister Helmut Leitenberger und ehemaligen Direktorinnen und Lehrerinnen führten uns die Kinder der Volksschulklassen in ihren Spielen in verschiedene Länder, zeigten einen Sketch über eine Unterrichtsstunde und glänzten in verschiedenen musikalischen Einlagen.

So wurde es doch noch, trotz aller Widrigkeiten ein gelungenes Fest! Für die vortragenden Kinder gab es langen Applaus, und die Gäste, die Eltern, Großeltern und übrige Verwandte freuten sich über diesen geselligen Nachmittag!

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben!
Bis zum nächsten Jahr!
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentareausblenden
28.274
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 24.06.2017 | 13:42   Melden
26.509
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 24.06.2017 | 14:27   Melden
1.487
August Zinser aus Leibnitz | 24.06.2017 | 16:24   Melden
3.264
Karl Aldrian aus Graz-Umgebung | 25.06.2017 | 19:15   Melden
1.487
August Zinser aus Leibnitz | 26.06.2017 | 13:38   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.