25.10.2016, 08:54 Uhr

Seelsorger für über 4000 Personen

Die gesamte Pfarrgemeinde feierte mit Pfarrer Wolfgang Koschat (r.). (Foto: Karin Hofer)

Pfarrer Wolfgang Koschat wirkt seit 15 Jahren in der Pfarre St. Nikolai ob Draßling.

Am 16. Oktober wurde in St. Nikolai ob Dr. nicht nur das diesjährige Erntedankfest gefeiert, sondern im Rahmen eines Festaktes auch Pfarrer Kons.R. Mag. Wolfgang Koschat für sein 15-jähriges Wirken als Pfarrer in St. Nikolai geehrt. Nach dem feierlichen Gottesdienst, der von den beiden Nikolaier Chören unter der Leitung von Monika Simion musikalisch umrahmt wurde, überraschte Heimatdichter Johann Neuhold mit einem Gedicht und anschließend durfte Vizebürgermeister Gerhard Rohrer Bürgermeister Manfred Tatzl, Bürgermeister a. D. Mag. Josef Pratter, Pfarrgemeinderatsvorsitzende der Pfarre Mettersdorf Gabi Wagnes und die Pfarrbevölkerung sehr herzlich begrüßen.
In seiner Laudatio schilderte er den Lebenslauf und betonte, dass Pfarrer Koschat ein wichtiger und positiver Lebensbegleiter in vielen Situationen ist. Über sein Wirken als Pfarrer in St. Nikolai wusste Vizebgm. Rohrer sehr viel zu erzählen. Wolfgang Koschat ist im Pfarrverband, Jagerberg, Mettersdorf und St. Nikolai für über 4.000 Personen als Seelsorger zuständig. Von 2008 bis 2015 war Pfarrer Koschat auch Dechant des Dechanates Leibnitz. Bürgermeister Manfred Tatzl überreichte eine Dankesurkunde und gratulierte sehr herzlich. Der Pfarrgemeinderat schloss sich diesen Glückwünschen an. Gleichzeitig wurde auch der neue Pastoralassistent und Diakon Christian Plangger der Bevölkerung vorgestellt und herzlich empfangen.
Bei der anschließenden Agape verzauberte die Ortsmusikkapelle St. Nikolai ob Dr. noch mit schönen Klängen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.