06.07.2017, 08:54 Uhr

Sie drückten gemeinsam die Schulbank

(Foto: KK)
Der Gamlitzer Bürgermeister Karl Wratschko lud Ende Juni seine ehemaligen
Schulkollegen der Hauptschule Gamlitz zu einem Klassentreffen. Anlass dieser Einladung war das 50jährige Jubiläum des Abschlusses der Hauptschule Gamlitz. Zahlreiche ehemaligen Schulkameraden, aber auch Klassenlehrer der Schuljahrjahrgänge 1963/1964 (1. Klasse) sowie 1966/1967 (Abschlussklasse) folgten der Einladung und verbrachten einen gemütlichen Nachmittag in Gamlitz. So empfing Karl Wratschko die Gäste im Landgasthof Wratschko - Hotel am Marktplatz und lud
zu einem kleinen Aperitif und Imbiss. Weiters genoss man nach der
Besichtigung der Neuen Mittelschule Gamlitz eine Weinverkostung auf
Einladung vom Weingut Karl und Gustav Strauß, vlg. Schopper. Den Abschluss
fand der Nachmittag bei einem entspannten Buschenschankbesuch beim Weingut
Dreisiebner Stammhaus in Sulztal.
Alle Klassenkameraden meinten, dass dieses Treffen sicherlich in Erinnerung
blieben wird und sicherten ihr Kommen zum Klassentreffen in fünf Jahren zu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.