10.02.2017, 09:09 Uhr

Sie überlassen bei der Hochzeit nichts dem Zufall

V.l.: Karin Bergmann, Katharina Sternad, Oliver Haring und Gabriele Koch. (Foto: Karin Bergmann)

In Wien wurde in der vergangenen Woche der Austrian Wedding Award 2017 verliehen.

Dieser Wettbewerb wurde von den Wienerinnen Susanne Hummel und Bianca Lehrner ins Leben gerufen und zeichnet herausragende Unternehmen und Dienstleister aus der Hochzeitsbranche aus. Heuer gab es 500 Bewerbungen aus ganz Österreich, die von einer Fachjury bewertet wurden. Die Südsteiermark hat in Wien groß aufgezeigt. Mit der Fotografin Karin Bergmann, der Floristin Katharina Sternad, Oliver Haring- Georgi Schloss und Gabriele Koch-Herzensworte kamen vier Bewerber ins Finale. Gabriele Koch konnte den begehrten Preis zum zweiten Mal in Folge als Siegerin in der Kategorie beste Trauung/Hochzeitsrede mit nach Hause nehmen. Insgesamt wurden steiermarkweit sechs Unternehmen mit dem Wedding Award ausgezeichnet. Die Veranstaltung ist ein guter Indikator für hochwertige Unternehmen und wird 2018 wohl noch größer werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.