29.01.2018, 08:02 Uhr

Sportliche Musiker auf der Weinebene

V.l.: Nistl Anna, Heimschuh - Lager Anna-Marie, Kitzeck - Mahler Lisa-Marie, Gralla - Stekovic Sarah, St. Georgen - Obendrauf Lena, St. Georgen - Zach Annika, Heiligenkreuz. (Foto: KK)

Sportliches Talent bewiesen die Musiker aus dem Blasmusikbezirk Leibnitz bei Bezirksschirennen.

Diese Veranstaltung wurde heuer bereits zum 25. Mal abgehalten. Gefahren wurde ein Riesentorlauf wobei der Tagessieg bei den Damen an Tanja Kainz Kaufmann vom Musikverein St. Nikolai/Draßling ging. Der Tagessieg bei den Herren sicherte sich erstmals Albert Rothschädl vom Musikverein Seggauberg.

Am Rennen nahmen zwölf Musikvereine teil, wobei die Mannschaftswertung der MV Kitzeck für sich entschied. Auf den Plätzen landeten die Stadtkapelle Leibnitz und die Marktmusikkapelle Heiligenkreuz am Waasen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.