23.11.2017, 08:21 Uhr

Südsteirer Österreichs nächster Topwinzer?

Topwinzer unter sich: Florian Lieleg mit Leo Hillinger. (Foto: Pötsch)

Florian Lieleg vom südsteirischen Weingut Adam-Lieleg hat es geschafft. Er steht bei PULS 4 bei “Österreichs nächster Topwinzer Leo Hillinger Selection” im großen Finale der letzten Vier.

Am kommenden Montag muss er sich dazu den finalen Aufgaben der Fachjury von Leo Hillinger, Topwinzerin und Agenturinhaberin Dorli Muhr und Sommelierweltmeister Markus Del Monego stellen. Und das als einziger Steirer.

Florian Lieleg ist Absolvent der Landesweinbauschule Silberberg und im elterlichen Weingut bereits bestens in die Weinproduktion integriert. Er ist auch einer der SIEME, der sieben Jungwinzer aus der Südsteiermark, die seit knapp zwei Jahren gemeinsam ihre Sauvignon blancs vinifizieren und auch gemeinsam am Markt auftreten. Das beigefügte Bild zeigt ihn mit Österreichs Paradewinzer Leo Hillinger, der auch bei der großen Weinpräsentation JUBILO der SIEME Anfang März 2018 in Leibnitz als Gast dabei sein wird.

Halten wir Florian Lieleg die Daumen am kommenden Montag, 27. November 2017 auf seinem Weg zu Österreichs nächster Topwinzer. Prost!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.