19.01.2018, 09:57 Uhr

Unterstützung der Tageswerkstätte der Lebenshilfe Arnfels

Auch heuer wollte die FF Maltschach wieder eine gemeinschaftliche Einrichtung in unserer Umgebung unterstützen.
Die Tageswerkstätte der Lebenshilfe Arnfels bietet Menschen mit Behinderung eine kreative Beschäftigung, sowie produktive Tätigkeiten an. Die Räume können jedoch nur durch außenliegende Rampen befahren werden, wodurch die Beweglichkeit im Haus für manche Personen stark eingeschränkt ist. Aus diesem Grund soll ein Lift im Haus eingebaut werden. Nach dem Spendenaufruf im ORF entschloss sich auch die FF-Maltschach dieses Projekt zu untersützen.
So konnten HBI Friedrich Legat, HLM d. V. Erich Treissmann und LM d. F. Claudia Krencan im Namen der FF-Maltschach am 12. Jänner 2018 den Reinerlös der Friedenslichtaktion 2017 in Höhe von € 600,00 an Herrn Ing. Christian Hödl von der Lebenshilfe Arnfels übergeben.
Herr Ing. Hödl bedankte sich aufrichtig bei den Vertretern der FF-Maltschach für die großzügige Spende. Die FF-Maltschach bedankt sich ebenso bei allen Besuchern der Friedenslichtaktion 2017 für die Unterstützung dieses kostenintensiven Projektes.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.