25.05.2017, 07:29 Uhr

Unterstützung über Landesgrenzen hinweg

Major Gerhard Tschabitzer konnte Generalmajor Alojz Šteiner in den Mannschaftstransportpanzer Pandur einweisen. (Foto: Luka Mitrovic)
Vergangenes Wochenende unterstützten Straßer Soldaten das im slowenischen Maribor stationierte 74. Infanterieregiment bei dessen Tag der offenen Tür. Bei prächtigen Wetter und großem Besucherandrang wurden die Gefechtsfahrzeuge Pandur und Husar sowie die Bewaffnung und Ausrüstung der 17er-Jäger präsentiert. Neben zahlreichen Gästen besuchten auch viele slowenische Kameraden des Kooperationsverbandes die Waffenschau der Österreicher. Auch der Chef des Generalstabes der Slowenischen Streitkräfte, Generalmajor Alojz Šteiner konnte sich vom Gerät der Straßer Soldaten überzeugen.

Fotos: Luka Mitrovic
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.